Jäger werden in Hagen

Der Hegering Haspe bildet auch in diesem Jahr wieder Jäger aus.

Nach zehn erfolgreichen Jahren, starten wir im September 2018 wieder einen neuen Lehrgang.

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung nach modernsten didaktischen Methoden.

Der Vorteil einer Ausbildung im Kreise der Jägerschaft Hagen ist vielfältig.

Mit dem Beginn der Ausbildung haben Sie auch direkt Anschluss an die heimische Jägerschaft, sowie die Möglichkeit, sich einem der fünf Hagener Hegeringen anzuschließen. Dort finden sie schnell Kontakt, sowie manche Jagdgelegenheit nach der Prüfung.

Unser qualifiziertes Ausbilderteam, bestehend aus sieben Ausbildern, kommt aus der Hagener Jägerschaft und kann Sie neben der Ausbildung in vielen jagdlichen Dingen beraten.

 

Infos zum Lehrgang:

Dem gesamten Lehrgang liegt die Überlegung zu Grunde, dass die Theorie die praktische Einweisung im Revier nicht ersetzt. So finden neben den regelmäßig stattfindenden Lehrgangsabenden, zweimal wöchentlich dienstags und donnerstags auch Reviergänge statt, bei denen angehende Jungjäger ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen und durch praktische Übungen vertiefen können.

Der umfangreiche Unterrichtsstoff aus den Bereichen Wildbiologie, Tierkrankheiten und Wildbrethygiene, Land- und Waldbau, Jagdbetrieb, Ökologie und Naturschutz, Jagdrecht und Waffenkunde wird durch eine Gruppe kompetenter Ausbilder betreut und vermittelt.

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsbetrieb Hagen, bilden wir naturnah am Forsthaus Kurk aus.

Wir nutzen während des Lehrgangs das "Hagener Model" und haben so die Möglichkeit mit den Anwärtern im Hagener Stadtwald zu jagen. Sie begleiten die Ausbilder bei der Jagd.

Nach bestandener Prüfung haben Sie die Möglichkeit diese Jagdgelegenheit fort zuführen.

Es ist geplant, das wir gemeinsam an den zwei städtischen Drückjagden teilnehmen. 

Ausbilderteam 2018

von links:

Förster Martin Holl

Rechtsanwalt, Hegeringleiter Daniel Schülken

Schießausbilder Ulf Jakob

Federwild Ausbilder Björn Rützel

Hegemeister Jürgen Blasberg

Forstwirtschaftsmeister Thomas Jung

Hegeringleiterin Birgit Barczak

 

Es fehlt Pierre Duckert unser Spezialist für Hundeausbildung und Wildbrethygiene

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Theoretische Ausbildung am Forsthaus Kurk 

Schießausbildung

Die Schießausbildung findet auf dem Schießstand Spielwigge in Lüdenscheid statt. Unsere Schießausbilder werden sie dort in den Disziplinen Flintenschießen und Büchsenschießen ausbilden und begleiten.

 

Der Bereich Naturschutz, Wald- und Landbau unterliegt dem Forstwirtschaftsmeister Thomas Jung, der sie zu manchen Exkursionen in den Hagener Stadtwald mitnimmt. Dort werden sie alles über heimische Pflanzen und Ökologie lernen.

Gleichzeitig steht uns der Hagener Stadtwald im Rahmen des Hagener Models zur Jagdausübung zur Verfügung. Die angehenden Jungjäger können sowohl an der Ansitzjagd, als auch an der Drückjagd teilnehmen.

 

Reviergang an der Hasper Talsperre

  

Wenn Sie sich für die Jägerausbildung im Hegering Haspe interessieren , dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, per Email oder telefonisch mit Frau Barczak.

b.barczak@hegering-haspe.com, Handy: 0157-34341107

oder Herrn Duckert:

pierre.duckert@hegering-haspe.com, Handy 0175-1636811

 

 

 

 

 

 

 

Der Kurs hat am 06.09.2018 begonnen. 

 

 

 

Download des Anmeldeformulares für den Lehrgang 2018/2019
Das Formular ist am PC per Adobe Reader ausfüllbar.
Anmeldeformular 2018-19_Ausfuellbar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.2 KB

Der Jungjägerkurs wird unterstützt von der Firma VANGUARD.

Hersteller und Ausrüster von hochwertigen Foto-, Jagd- und Outdoorprodukten.

Das Sortiment umfasst Zielfernrohre, Rucksäcke, Schießestöcke und vieles mehr.

Weitere Infos unter: www.vanguardworld.de